STAY IRONIC!! - Das Leben ist ein Hund ;P
  Startseite
  Archiv
  Begründung und verschiedene Definitionen
  Die Sekte der Stay-Ironicler
  Unsere Projekte
  Läster Seite: Die besten Sprüche der Lehrer
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Sylvester's Seite
  schnoofl
  Fress-LK-Geschichte


http://myblog.de/stay-ironic

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Julie: Eigenhändig gesammelt sowie handverlesen (leider hat der geehrte Hr. Weiß mein Löschblatt mit den neusten Sprüchen gefunden und entsorgt... das war´s dann.)
Isa: An dieser Stelle mal ein Lob (man höre und staune) an unsere Lehrer. So übel sind sie eigentlich gar nicht... Ich bin sicher, Julie, so in 20, 30 Jahren werden wir beisammen sitzen und sagen: "Ach, war das schön..." und das verdanken wir doch einigen unseren Lehrern. Vielleicht sollten wir ihnen die Adresse für unsere Seite geben...

Hr. Weiß (Physik): (04/05)

„Ich konnte nicht lernen, weil mein Hamster Suizid im Staubsauger begangen hat“
„Ich möchte auch geschlagen werden!“
„Das ist dein persönliches Eigenpech“
„Jochen – deutsch – deutsch- Jochen“
„Es interessiert uns nicht, wer wo, wann wie beschnitten ist…!“
„Ein Marder ist beim Versuch, die beiden Kabel zu verbinden, zu Tode gekommen“
„Wie soll man das jetzt sagen? – Auf gut deutsch: Der Vogel wurde von seiner eigenen Scheiße erschlagen.“
„Bei 70 A bist du mehr als tot“
„Hr. Weiß, ja, das bin ich“
„Wenn das Ei eckig wäre, wär´s für´s Huhn ziemlich scheiße“
„Sätze haben einen Anfang und ein Ende“
„Die Frage ist in ein Ohr eingedrungen und sucht jetzt verzweifelt nach einem Gehirn“
„Wenn du eine Frage hast, dann frag mich. Ich hab den Scheiß sogar studiert!“
„So ihr Eierköpfe, schaut nach vorn“
„Wisst ihr was ich an euch mag? Nix“
„Wir sprechen in ganzen Sätzen.“
„Ich glaub´ nicht, dass ich existier.“
„Gott ist tot“
„Waschen, Michael, nicht kratzen“
H.W.:“ Was ist an dem Begriff „ruhige Minute“ so unverständlich?“
Buschi: „`Ruhig´.“
„Das ist nicht kindisch, dass ist nur pubertär!“
„Von meinem Kunstlehrer werd´ ich heute noch steckbrieflich gesucht- wegen seelischer Grausamkeiten.“
„3 Ampère würden locker ausreichen, um ein Kaninchen zu brutzeln.“
„Es gibt noch andere, die ausgefragt werden wollen müssen dürfen.“
Buschi.: Wir bewundern gerade ihre Frisur. Wie sie die zustande gebracht haben. Haben sie in
letzter Zeit Versuche mit Strom gemacht?“
H.W.: Ich würd dir mal den Kurs empfehlen „Ich und meine große Klappe“ oder „Gehen mit gebrochenen Beinen – vor und nach der Konfrontation“


Hr. Weiß (Mathe) 05/06

„Ich muss doch nicht mit einer Frau reden, wenn ich mit ihr flirten will… Macho.“
„Wenn du dir jetzt die Fingernägel lackiert hättest, wär´ich leise weinend nach Hause gegangen“ (zu Bine)
„Was ist ein Mann in Salzsäure? Ein gelöstes Problem.“
„Mit wie vielen „Es“ und „Hs“ schreibst du „Stil“?
„Ihr macht mich alle bescheuert!“
„Mit offenem Hemd durch die Schule zu laufen [wie der Hr. Witte], kann ich mir nicht leisten, weil ich kein Brusthaartoupet hab.“
"15 Punkte im LK - das schafft nur der liebe Gott und da muss er schon einen guten Tag haben!"
"Ich weiß, dass ich Weiß heiß"
"Mathe ist ein bisschen philosophisch" (anmerkung Isa: Hä? Hab ich noch nicht gemerkt...)
"a hopshops b" (insider...)
"Kritisiert nicht meine Kurven!" (Thema: Kurvendiskussion...)
tschuldige Isa, aber ich glaub der Originalspruch war:
"Jaja, kritisiert nur meine Kurven!"
"Sind die kleinen Scheißer da drüben zuhause?"
"Da klebt noch das Blut vom letzten dran"
Buschi: Ich muss auf´s Klo.
HW: "Zieh´s hoch und spuck´s aus" (unvergessen!)
"Schule ist kein demokratischer Raum"
"Ich möcht´ihn zerlegen, den Zerlegungssatz..."
"Da muss schon aus Prinzip angetreten werden, dass die ordentlich in die Tonne gekesselt werden." (dieses eine Turnier- ihr wisst schon)
"Blindes Huhn" (zu Fab)
"Verarschen könnts euch selber und zwar besser als ich."
"Wenn´s euch ned passt, schreibt´s an Kinderschutzbund"
"Ich glaub´, des is bestimmt heilbar."
"Ihr nervts mich!"
"Wir Menschen mit den Essensresten im Nachnamen..." (Wortspiel: Burgner- Burger)
"Moment, ich schaff grad den Sprung von der Orange zum Atomkraftwerk ned..."
"Auch Lehrer sind Menschen! Meistens sind sie ziemlich seltsame Menschen, aber immerhin sind sie Menschen!"


Bekannt und eine Klasse für sich: Der Hr. Hein (04/05)

Hr. Hein (Chemie):

„Die ganze Chemie ist sinnlos“
„Die ganze Chemie ist ein Tetraeder“
„Wir wollen es brennen sehen!“
„Es gibt mehrere Lösungen – jede ist richtig!“
„Dennis kann denken“ (Insider*g*)
„Stopp- der Hein hat einen Fehler gemacht“
„Das ist gut, das ist auch richtig, das kann man auch beweisen!“
„Wo ein Haufen Dreck ist, da kommen Mäuse raus (…) das ist die Entstehung des Lebens“
„… aber wenn du da hingehst und Nase hinmachst, dann reißt es dich“ (HCL)
„Es kann sein, dass das Wasser Löcher hat“
„Jetzt wird der Hein gleich eine Frage stellen…!“
„Er [der Mensch] produziert ein Auto und kann es dann in die Natur stellen und verrosten lassen.“
„Leute, dass ist doch nicht giftig, lebst ja noch!“
H.H: Riechst du das?
Schüler nickt.
H.H: Das ist giftiges Phosphin, verätzt Lunge und Atemwege.
„ Richt gut, gell- Wie im Hühnerstall.“
„ ´Ruß` mit langem „u“, nicht `Russ`!“
„Jetzt hat der Hein ein Problem. Was schreibt er denn jetzt hin? Tja, Leute mein Skript ist aus, jetzt überleg´ich mir das selber“
S: Jetzt hab ich´s vergessen.
HH: Klopf mal ans Hirn, vielleicht fällt´s dir wieder ein.“
HH:wer hat Interesse an einem Greenpeaceheft?
Halbe Klasse meldet sich.
HH: Na, dann lieber ned. Sonst streitet´s euch noch:“
Ein Stoff ergibt eine gelbe Farbe
HH: ist das jetzt blau?
„Das Auge sieht nur noch blau.“
„Ich kann ned alles schreiben, was schreib ich denn da?“


Hr. Rackl (05/06): Chemie

"Ihr müsst eure Psyche mehr in die Atome rein versetzen."
"Halbmetalle: schwule Elemente. Wissen nicht ob sie ein Manderl oder ein Weiberl sind"
"Für jeden Buben und jedes Madl a Bladl"
"Die zwei Atome sind unzufrieden wie die SPD und die Union"
"Un peu de feu"
"Cheese is eaten"
"Traue keiner Statisik, die du nicht selbst gefälscht hast" (beim Fälschen eines Versuchs...)
"Nie das Wasser in die Säure, sonst geschieht das Ungeheure"
"Das ist Chemie: wenn man den Lehrer nimmer sieht!"
"Ecrit d'ici - Schreib des hie!"
"Damit brechen wir an dieser Stelle zusammen und verenden"
"Er schwingt wie die blaue Donau" (ich glaub, zum Semmel9
"Nehmen wir die Weißen [Blätter], auf die Öko können wir...-
was anderes schreiben"
"Das ist genauso, wie wenn ein Kaminkehrer einer weiß gekleideten Frau auf den Hintern klopft" (??)
"Und da haben wir gesehen [schöpferische Pause vor dem Höhepunkt]- ja, da haben wir gesehen."
"Die beste Fußballerin, die mir je unter die Bälle gekommen ist." (über Fr. Kraus)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung